Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT
scherer_85x114

Dr.-Ing. Ulrike Scherer

Tel.: +49 721 608-48230
Ulrike SchererBmj4∂kit edu

seit 2015:

Geschäftsstelle Wassernetzwerk Baden-Württemberg

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Engler-Bunte-Insitut, Wasserchemie und Wassertechnologie

www.wassernetzwerk-bw.de

 



Fachlicher Hintergrund

Hydrologische Prozesse und Modellierung

  • Erosionsprozesse und partikulärer Stofftransport
  • Prozessbasierte hydrologische Modellierung

Neue Modellsysteme für Einzugsgebiete der unteren Mesoskala

  • Oberflächenabflussentstehung und hydrologische Konnektivität in Einzugsgebieten
  • Organisationsprinzipien der Wasser- und Stoffdynamik in strukturiert hetorogenen Landschaften

Flussgebietsmanagement

  • Emission von Nähr- und Schadstoffen aus punktförmigen und diffusen Eintragspfaden
    • Auswirkungen von Landnutzungs- und Klimaänderungen auf den Wasser- und Stoffhaushalt in Flussgebieten

    Lehre

    Koordination der Entwicklung des internationalen Masterstudiengangs "Water Science and Engineering" am KIT (voraussichtlicher Start: 2016) 

    Veröffentlichungen

    Auswahl

    • Ehret, U., H. V. Gupta, M. Sivapalan, S. V. Weijs, S. J. Schymanski, G. Blöschl, A. N. Gelfan, C. Harman, A. Kleidon, T. A. Bogaard, D. Wang, T. Wagener, U. Scherer, E. Zehe, M. F. P. Bierkens, G. Di Baldassarre, J. Parajka, L. P. H. Van Beek, A. Van Griensven, M. C. Westhoff and H. C. Winsemius (2014): Advancing catchment hydrology to deal with predictions under change. Hydrol. Earth Syst. Sci., 18, 649-671
    • Scherer, U., S. Fuchs, H. Behrendt and T. Hillenbrand (2003): Emissions of heavy metals into river basins of Germany. Water Science and Technology 47 (7-8), 251-257

     

    Lebenslauf

    • seit 2015: Geschäftsstelle Wassernetzwerk Baden-Württemberg
    • 2013-2015: Wissenschaftliche Koordinatorin der KIT-Wasserforschung
    • 2011-2013: Akademische Rätin am Institut für Wasser und Gewässerentwicklung, Bereich Hydrologie, KIT
    • 2008-2011: Akademische Rätin am Fachgebiet für Hydrologie und Flussgebietsmanagement der TU München
    • 1999-2008: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Siedlungswasserwirtschaft der Universität Karlsruhe
    • Mitglied im Graduiertenkolleg „Ökologische Wasserwirtschaft“ an der Universität Karlsruhe
    • Ausbildung: Diplomstudium der Geologie und Bodenkunde an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

    Akademische Servicetätigkeiten

    • Convener von Sessions bei Konferenzen der EGU (European Geosciences Union)
    • Reviews für wissenschaftliche Zeitschriften (Catena, Journal of Plant Nutrition and Soil Science, Hydrology and Earth System Sciences (HESS), Hydrobiologia, Hydrologie und Wasserwirtschaft)
    • Begutachtung von Forschungsanträgen