Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

Einführung in Matlab

 Studiengänge:
M.Sc. Water Science and Engineering
M.Sc. Bauingenieurwesen
M.Sc. Resources Engineering
M.Sc. Geoökologie
 Art:

Wat Sci Eng: Modul CC772

Andere: Ergänzende Veranstaltung im Schwerpunkt Wasser und Umwelt; Anerkennung als Schlüsselqualifikation in Absprache mit Mentorin bzw Mentor möglich

 Voraussetzungen keine
 Leistungspunkte/ECTS:  3

Lernziele

Die Studierenden sind mit allgemeinen Programmierrichtlinien sowie der spezifischen Arbeitsumgebung und der grundlegenden Syntax von Matlab vertraut. Sie sind damit in der Lage, selbständig einfache Programme zur Analyse und Visualisierung von Daten und zur Modellierung dynamischer Systeme zu formulieren und in Matlab zu programmieren.
Die Studierenden haben damit die Fähigkeiten erworben, rechnergestützte Modellierungsaufgaben in weiterführenden Kursen selbständig in Matlab zu lösen.
Die Studierenden können Aufgabenstellungen in der Gruppe bearbeiten und die Ergebnisse präsentieren.

Inhalte

  • Allgemeine Programmiergrundlagen: Programmierstrategien, Programmstrukturierung, Kontrollstrukturen, Operatoren und Variablen, Funktionen und Objekte, Matrizenrechnung
  • Matlab Grundlagen: Historische Entwicklung, Installation, Graphische Nutzeroberfläche, Toolboxen, Nutzung der Hilfefunktionen
  • Grundlegendes zur Programmierung mit Matlab: Syntax, Nutzung des Debuggers, Lesen und Schreiben von Dateien, Visualisierung von Daten
  • Programmierübungen in Form unbenoteter Hausarbeiten:
  • Erstellung von Programmen zur Analyse und Visualisierung von Messdaten
  • Planung und Programmierung eines einfachen dynamischen Modells
  • Die unbenoteten Hausarbeiten werden in Gruppen erarbeitet und präsentiert.

Leistungsnachweise und Prüfungen

Prüfungsleistung anderer Art (aufgabengeleitete Hausarbeit)
Unbenotete Hausarbeiten als Prüfungsvorleistung

  

Ansprechpartner

Dr.-Ing. Uwe Ehret; Sprechstunde nach Vereinbarung

Vorlesungen
Titel Typ Dozent Semester
Vorlesung / Übung (VÜ) WS 16/17